Im Zug gut verpflegt bei der Zittauer Schmalspurbahn

Achtung!
Von Januar bis März 2021 erfolgt kein Einsatz des Speisewagens aufgrund der Hauptuntersuchung!

Zu einem ganz besonderen Erlebnis wird die Zugfahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn mit einer Einkehr im Speisewagen. Der Speisewagen wird nach der Hauptuntersuchung ab April 2021 wieder täglich den Zügen zwischen Zittau und Kurort Oybin beigestellt. Künftig verwöhnt Sie das Team der Naturparkfleischerei Wagner aus Mittelherwigsdorf an Bord als auch im Dampfbahncafé im Bahnhofsgebäude Kurort Oybin mit einem frischen Angebot heißer und kalter Speisen und Getränke, darunter vor allem leckere und wertige Köstlichkeiten aus der Region. So kommt der kredenzte Kaffee beispielsweise
aus einer Hainewalder Rösterei und kann zu einem Bauernhofeis aus Oberseifersdorf genossen werden. Der Speisewagen selbst gehört zu den kleinsten Speisewagen auf Europas Schienen, zusammen mit zwei weiteren gekoppelten Personenwagen ist die Bewirtung an bis zu 90 Sitzplätzen im Zug möglich. Gern sind nach Voranmeldungen auch Gruppen an Bord willkommen und spezielle gastronomische Wünsche erfüllbar. Erleben auch Sie auf Ihrer Zugfahrt von Zittau nach Oybin und zurück Eisenbahnromantik, das bezaubernde Panorama des Zittauer Gebirges vor dem Zugfenster und ein Genusserlebniss im Speisewagen!

Einsatz Speisewagen:
täglich in der Hauptsaison, in der Nebensaison Freitag bis Sonntag, Montag bis Donnerstag auf Anfrage

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Hygienebestimmungen stehen im Speisewagen nur noch die Hälfte der Sitzplätze zur Verfügung.
Bitte halten Sie Abstand zu den anderen Fahrgästen.


Kontakt:
Naturparkfleischerei Wagner
Schenkstraße 15
02763 Mittelherwigsdorf
Tel.: 03583 796611
Fax: 03583 837314
E-Mail: info@wurstladen.net
Internet: wurstladen.net