Familienfreundlich, das bedeutet für uns:

 

  • Kinder bis 14 Jahre werden kostenlos befördert (in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Fahrausweis)
  • kostenfreie Mitnahme von Kinderwägen im Pack- und Traglastenwagen
  • Wickelmöglichkeiten und kinderfreundliche Sanitäranlage im Bahnhof Oybin
  • Kinderfahrkarten
  • kostenfreies WLAN im Bahnhof Zittau
  • Geocaching-Punkte entlang der Strecke: Los findet sie!
  • Familienerlebnisbox 365°Urlaub in den Übernachtungsobjekten der SOEG erhätlich.
  • sowie die nachstehenden familienfreundlichen Angebote und Veranstaltungen:

 

Familienfreundliche Veranstaltungen:

  • Kräutertouren mit der Schmalspurbahn
    Die Schätze der Natur wie Kräuter, Wurzeln, Blättern und Früchten werden bei einem Spaziergang kennengelernt. Dabei gibt es Unterhaltsames, Wissenswertes, zu Verkostendes und Kreatives rund um die Heilpflanzen für die ganze Familie.
  • Osterhase im Zug: am Ostersonntag
    Am Ostersonntag gönnt der Osterhase sich eine tolle Tour mit den Dampfzügen der Zittauer Schmalspurbahn und hat er für die Kinder die ihn entdecken eine Überraschung dabei.
  • Nikolaus im Zug am 6. Dezember
  • Weihnachtsmann-Züge am 24. Dezember
  • Werkstattbesichtigung
    Jeden letzten Freitag im Monat von Mai bis Oktober wird Interessierten Einblick in die Lok- und Wagenwerkstatt der Zittauer Schmalspurbahn gewährt. Neugierige können dem Fachpersonal über die Schulter schauen und die in der Aufarbeitung befindlichen Fahrzeuge in Augenschein nehmen. Auch die technischen Fragen, die einem schon lange auf der Seele brennen, werden gern beantwortet.

Familienfreundliche Angebote:

  • Lokmitfahrten – „Einmal Lokführer sein!“ – täglich in der Hauptsaison
    Wie funktioniert denn so eine alte Dampflok? Finden Sie es heraus und schauen Sie dem Lokführer über die Schulter! Ein kleines Erlebnis für Sie oder Ihr Kind*: Am Bahnhof Kurort Jonsdorf können Interessierte täglich in der Hauptsaison im Führerstand der Dampflokomotive mitfahren.
  • Kinder-Spielplatz Oybin
    Den Wasserkran bedienen, im Stellwerk die Weichen stellen oder Lokführer spielen, im Kinder-BAHNHOF »Zwergenreich« dürfen kleine Eisenbahner selbst Hand anlegen. Direkt neben dem Oybiner Bahnhofsgebäude der Zittauer Schmalspurbahn eröffnete am 3. August 2018 ein Abenteuer-Spielplatz ganz im Stile der Bahn. Im Maßstab 1:3 wurden die Bahnhöfe Zittau und Bertsdorf ebenso nachgestellt wie der zweiachsige I K-Zug von 1900 und der Triebwagen VT 137 322 mit seinem Beiwagen. Natürlich durften eisenbahnbetriebliche Anlagen wie Bahnübergang, Wasserkran und Stellwerk nicht fehlen.
  • Dampfbahn-Lehrpfad
    Der LEHRPFAD führt entlang der Gleise vom Bahnhof Bertsdorf nach Bahnhof Kurort Oybin. Auf den Tafeln wird mit viel Hintergrundwissen über die vergangenen 100 Jahre und über die Gegenwart der Zittauer Schmalspurbahn berichtet.

 

Familienfreundliche Wanderungen rund um die Strecke:

Für die Kleinsten – auch Kinderwagen/Laufrad-geeignet:

Für geübte Abenteurer: