Kinder-BAHNHOF »Zwergenreich«

Direkt neben dem Oybiner Bahnhofsgebäude der Zittauer Schmalspurbahn eröffnete am 3. August 2018 ein Abenteuer-Spielplatz ganz im Stile der Bahn. Den Wasserkran bedienen, im Stellwerk die Weichen stellen oder Lokführer spielen, hier dürfen kleine Eisenbahner selbst Hand anlegen. Im Maßstab 1:3 wurden die Bahnhöfe Zittau und Bertsdorf ebenso nachgestellt wie der zweiachsige IK-Zug von 1900 und der Triebwagen VT 137 322 mit seinem Beiwagen. Natürlich durften eisenbahnbetriebliche Anlagen wie Bahnübergang, Wasserkran und Stellwerk nicht fehlen.

Winterpause im Kinder-Bahnhof

Der Spielplatz im Bahnhof Oybin geht mit Beginn der Betriebsruhe der Zittauer Schmalspurbahn in die Winterpause, aus Sicherheitsgründen bleibt dieser in den Wintermonaten bis März 2021 geschlossen.

 

Hygienevorgaben im Kinder-Bahnhof Zwergenreich im Bahnhof Oybin

Seit dem 13. Mai 2020 ist der Spielplatz unter Einhaltung der folgenden Regeln wieder geöffnet:

  • Der Spielplatz darf nur betreten, wer keine Symptome hat, die auf Covid-19 hindeuten. Dazu gehören zum Beispiel Husten, Fieber oder Halsschmerzen.
  • Auf dem gesamten Spielplatzgelände sind max. 30 Personen zulässig
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten – auch beim Spielen!
  • Spielgeräte dürfen nur dann gemeinsam genutzt werden, wenn der Mindestabstand gewahrt ist.
  • Personen ohne zu betreuende Kinder dürfen den Spielplatz nicht betreten.
  • Picknick o.ä. auf dem Gelände des Spielplatzes ist untersagt
  • Die zu betreuenden Kinder sollten nur durch jeweils eine erwachsene Person begleitet werden.
  • Nach der Benutzung des Spielplatzes sind die Hände zu waschen.
  • Es besteht eine Aufsichtspflicht für Kinder unter 8 Jahren.
  • Eltern haften für ihre Kinder!

Stand: 06.06.2020

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten von April bis Oktober richten sich nach den Betriebszeiten der Zittauer Schmalspurbahn im Bahnhof Oybin:

Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr
  von 14.00 bis 18.00 Uhr