Kinder-BAHNHOF »Zwergenreich«

Direkt neben dem Oybiner Bahnhofsgebäude der Zittauer Schmalspurbahn eröffnete am 3. August 2018 ein Abenteuer-Spielplatz ganz im Stile der Bahn. Den Wasserkran bedienen, im Stellwerk die Weichen stellen oder Lokführer spielen, hier dürfen kleine Eisenbahner selbst Hand anlegen. Im Maßstab 1:3 wurden die Bahnhöfe Zittau und Bertsdorf ebenso nachgestellt wie der zweiachsige IK-Zug von 1900 und der Triebwagen VT 137 322 mit seinem Beiwagen. Natürlich durften eisenbahnbetriebliche Anlagen wie Bahnübergang, Wasserkran und Stellwerk nicht fehlen.

Hygienevorgaben im Kinder-Bahnhof Zwergenreich im Bahnhof Oybin

Seit dem 13. Mai 2020 ist der Spielplatz unter Einhaltung der folgenden Regeln wieder geöffnet:

  • Der Spielplatz darf nur betreten, wer keine Symptome hat, die auf Covid-19 hindeuten. Dazu gehören zum Beispiel Husten, Fieber oder Halsschmerzen.
  • Auf dem gesamten Spielplatzgelände sind max. 30 Personen zulässig
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten – auch beim Spielen!
  • Spielgeräte dürfen nur dann gemeinsam genutzt werden, wenn der Mindestabstand gewahrt ist.
  • Personen ohne zu betreuende Kinder dürfen den Spielplatz nicht betreten.
  • Picknick o.ä. auf dem Gelände des Spielplatzes ist untersagt
  • Die zu betreuenden Kinder sollten nur durch jeweils eine erwachsene Person begleitet werden.
  • Nach der Benutzung des Spielplatzes sind die Hände zu waschen.
  • Es besteht eine Aufsichtspflicht für Kinder unter 8 Jahren.
  • Eltern haften für ihre Kinder!

Stand: 06.06.2020

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten von April bis Oktober richten sich nach den Betriebszeiten der Zittauer Schmalspurbahn im Bahnhof Oybin:

Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr
  von 14.00 bis 18.00 Uhr